*
Logo-KSF
blockHeaderEditIcon
Sprachen-Auswahl
blockHeaderEditIcon

Wirtschaftliche Bedeutung

Bestimmungsfaktoren der Nachfrage

Die Nachfrage nach Konsumkrediten hängt primär von der Nachfrage nach den zu finanzierenden Gütern, vorwiegend dauerhaften Gebrauchsgütern, sowie Dienstleistungen ab. Sie verändert sich demzufolge gemäss der volkswirtschaftlichen Entwicklung: massgebend sind vor allem die Situation und Aussichten am Arbeitsmarkt und die daraus resultierenden Einkommenserwartungen der Konsumentinnen und Konsumenten (siehe untenstehende Tabelle).
 

Konsumkredite im
volkswirtschaftlichen  Vergleich:

Betrag  
  in CHF   

Prozentanteil des
Konsumkreditvolumens
Kreditvolumen  1  7,239 Mia.  --
Endkonsum der
privaten Haushalte2
 337,830 Mia.  2.1
Einkommen privater Haushalte
aus unselbständiger Arbeit3
 395,773 Mia.   1.8
Bruttoinlandprodukt4  658,978 Mia. 1.1
Inländische Kredite total5 1‘133,761 Mia.    0.6

 1 Zahlen 2017 ZEK
 2 Zahlen 2015 provisorisch, Bundesamt für Statistik
 3 Zahlen 2016 provisorisch, Bundesamt für Statistik
 4 Zahlen 2016 provisorisch, Bundesamt für Statistik
 5 Zahlen 12.2017, SNB

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail